Das Wort zum Tag

Tageslosung zum 14.11.2012

Heute ist mal wieder ein Psalmvers zugelost worden:

„Meine Zunge soll reden von deiner Gerechtigkeit und dich täglich preisen“ (Ps. 35, 38)

Der Vers steht am Ende eines Psalmes, in dem Gott um Hilfe gegen Feinde gebeten wird. Der letzte Vers ist dann eine Aussage, die andere treffen sollen, die die Hilfe Gottes und sein Wohlwollen sehen.

Was sind für mich Spuren von Gottes Wohlwollen im Alltag?
Jubel ich (innerlich oder nach außen vernehmbar), wenn ich sie bemerke?