Gesellschaft, Politik

Vorratsdatenspeicherung? Nicht schon wieder!

Der Bundestag beschließt mal wieder eine Vorratsdatenspeicherung. Also müssen wir wieder die Richter in arlsruhe bemühen, um unsere Bürgerrechte durchzusetzen. Rechtsstaat kann anstrengend sein. Lassen wir uns nicht zermürben und im Gedächtnis behalten, welche Parteien uns hier immer wieder Dinge auftischen, die schon von den Gerichten abgeschafft wurden, bei der nächsten Wahl.

Digitalcourage bereitet eine Verfassungsbeschwerde vor, an der man sich als Bürger beteiligen kann. Je mehr Bürger sich beteiligen, so die Hoffnung, desto eher werden die Politiker es nach einer erneuten Ablehnung lassen, einen dritten Versuch zu starten.

Mitmachen könnt Ihr hier:

https://aktion.digitalcourage.de/weg-mit-vds

Von Digitalcourage gibt es auch eine 5 Minuten Info zum Thema:

https://digitalcourage.de/themen/vorratsdatenspeicherung/5-minuten-info-vorratsdatenspeicherung

Und wenn Ihr selbst unterschrieben habt, sagt es weiter.

One thought on “Vorratsdatenspeicherung? Nicht schon wieder!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.