Das Wort zum Tag

Tageslosung zum 10.12.2012

Ich hoffe, ihr hattet einen schönen 2. Advent!

Hier nun das 10. Türchen:

Meine Tränen sind meine Speise Tag und Nacht, weil man täglich zu mir sagt: Wo ist nun dein Gott?

(Ps 42, 4)

Und der Lehrtext:

Christus hat in den Tagen seines irdischen Lebens Bitten und Flehen mit lautem Schreien und mit Tränen dem dargebracht, der ihn vom Tod erretten konnte; und er ist auch erhört worden, weil er Gott in Ehren hielt.
Hebräer 5,7

Den Psalmvers finde ich beeindruckend, weil er zeigt, dass mit dem Glauben Traurigkeit nicht einfach „weggewischt“ wird. Es kann ein Grund für Kummer hinzukommen: Der Zweifel anderer an Gott oder ihre Ablehnung. Kummer und Schmerz blieben auch Christus nicht erspart, er ging hindurch und hat letztlich triumphiert.

Welche Freuden habe ich in letzter Zeit erfahren? Wo musste ich vorher durch Zeiten des Kummers durch? Wer hilft mir, Kummer zu tragen – und teilt Freude mit mir?

Meine Tränen sind meine Speise Tag und Nacht, weil man täglich zu mir sagt: Wo ist nun dein Gott?
Psalm 42,4
Christus hat in den Tagen seines irdischen Lebens Bitten und Flehen mit lautem Schreien und mit Tränen dem dargebracht, der ihn vom Tod erretten konnte; und er ist auch erhört worden, weil er Gott in Ehren hielt.
Hebräer 5,7

One thought on “Tageslosung zum 10.12.2012

  1. Lehre?

    Schildbürger der EU.
    Wissenchaftsfreiheit (Art 5, Ab. 3 GG , Urteil: BVerfG, 1 BvR 462/06), ergibt sich nicht mit Bekenntnischutz parteiicher Glaubensswissenchaft, d h.Wissen was per Diktatur zu glauben ist.

    Bitte Tacheles!
    Wo, wann, wurde Person Gott aktuell von welchen Personen, bei welchem Ereignis, wie, mit welchen Folgen „überprüfbar“ gesehen?Ich bitte um sachdienliche Angaben, zu Wohnort, Körpergröße, Gewicht, Augen-,Haarfarbe, Schuhgröße, …..
    Wann? (Zeit)
    Wer? (Beteiligte)
    Was (Art des Geschehens z.B. Zusammenstoß, Sportfest…) etc.

    Auch Nasenaffen sind vereinbarungsfähig.

    Ob das zu prüfende Objekt innerhalb vorgegebener Grenzen liegt oder nicht.
    ist nur prüfbar, wenn Form, der Imaginationen, Fabuierungen des Mitteilenen, greifbar sind.
    Spucke, Pinkelwasser kann davon abgesehen nicht virtuell verteit werden. Alphabete tönern nicht.

    Nonsens gegen Trübssal blasen „kann“, muss nicht hefen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.