Schlagwort-Archive: Vertrauen

Predigt zu „Der verlorene Sohn“ (Lk 15, 11-32)

Die folgende Predigt habe ich für einen Gottesdienst u.a. für Kommilitonen von mir geschrieben. Der Vater sitzt an einem Tisch und schreibt einen Brief, er spricht mit, was er schreibt: „Komm‘ doch wieder nach Hause! Wir werden ein Fest feiern, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter glaube | Verschlagwortet mit , , , , | 2 Kommentare

Tageslosung zum 13.03.2012 (Jer 14, 22)

Die Tageslosung stammt aus dem Plädoyer Jeremias für Juda im 14. Kapitel. Wird zuvor überwiegend das Leid Judas und Jerusalems als Strafe Gottes interpretiert (Vgl. Jer 14, 1-18), so folgt in den Versen 19-22 ein Plädoyer Jeremias für Juda und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Das Wort zum Tag | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Tageslosung zum 28.02.2012 (Jona 2, 9)

Die sich halten an das Nichtige, verlassen ihre Gnade. Dieser Satz stammt aus einem Gebet des Propheten Jona. Wie kam er dazu, ihn zu beten? Gott gab Jona den Auftrag, nach Ninive zu gehen und dort zu predigen. Die Stadt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Das Wort zum Tag | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Ich mach den Anfang

Bitte betet mit mir, daß dieses Angebot mit den Gebetsanliegen sich als Segen und nicht als Fluch erweist. Bitte betet mit mir für die Kraft, das Projekt durchzuziehen, wenn es gebraucht wird, und die Einsicht zu sehen, wenn es überflüssig … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gebetsanliegen | Verschlagwortet mit , , , , , | 1 Kommentar

Tageslosung zum 16.2.2012: Ps. 40, 18 (der Text in Klammern gehört zu V. 18, wird aber in der Losung weggelassen)

(18aDenn ich bin arm und elend, 18bder HERR aber sorgt für mich) 18cMein Helfer und Erretter bist du, 18dmein Gott, säume nicht! Da morgen ein anderer Teil des Psalmes Tageslosung ist, möchte ich mit einer kurzen Darstellung der Grobstruktur des … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Das Wort zum Tag | Verschlagwortet mit , , , , | 4 Kommentare

Rechtfertigung

Nach dem Erdbeben in Haiti und nach dem Seebeben, Tsnami und Reaktorunglück in Japan habe ich schon darüber geschrieben, heute also wieder das Thema: Theodizee. Die Rechtfertigung Gottes für Sein Tun und Lassen vor dem menschlichen Richterstuhl. Drauf gekommen bin … Weiterlesen

Veröffentlicht unter glaube, Religion | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 5 Kommentare

Wer starb am Kreuz?

Die Frage mag komisch klingen. Jesus natürlich, zumindest wenn man nicht dem Doketismus anhängt. Aber von vorn: sicDaniel, ein Kommentator beim Blasphemieblog, stellte in den Kommentaren zu einem Artikel die Frage danach, wie das denn sein könnte, daß einerseits Jesus … Weiterlesen

Veröffentlicht unter glaube | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | 4 Kommentare