Archiv der Kategorie: glaube

Testimonium

So kann es gehen, da kommen mehrere Blogartikel und dergleichen zusammen, kommen irgendwie in Zusammenhang, und ergeben dann nach und nach nen ganz anderen Sinn. Das heitß die Artikel ergeben keinen anderen Sinn, aber as ihnen ergibt sich einem ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter glaube | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | 5 Kommentare

Die Sturmstillung – Wie Jüngersein aussehen kann IV Meine kleine Auslegereihe zur Sturmstillung kommt mit diesem Beitrag zu ihrem Schluss. Ich habe hier versucht zu erklären, warum auch das Gespräch über den Ernst der Nachfolge zu der Erzählung von der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter glaube | 4 Kommentare

Die Sturmstillung – Wie Jüngersein aussehen kann III

Jünger sein kann man offenbar schon zu Matthäi Zeiten, wenn man mit Jesus auf Wanderschaft ist und sein Leben teilt,wie z.B. die Zwölf, aber auch, wenn man zuhause bleibt, wie z.B. der Unbekannte Petrus vor dem Tod seines Vaters. Was … Weiterlesen

Veröffentlicht unter glaube | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare

Die Sturmstillung – Wie Jüngersein aussehen kann II

Gestern habe ich ja bereits über das Gespräch, das der Erzählung von der Sturmstillung vorangeht, geschrieben. Heute wende ich mich nun der Erzählung von der Sturmstillung zu. Sie beginnt damit, dass gesagt wird, Jesus steigt in das Boot und seine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter glaube | Verschlagwortet mit , , , | 6 Kommentare

Die Sturmstillung – Wie Jüngersein aussehen kann I

Schon vor einigen Jahren begann mich die Erzählung von der Sturmstillung bei Matthäus zu faszinieren. Da mir leider grade die Zeit fehlt, einen einzigen langen Artikel zu schreiben, möchte ich meine Gedanken in mehreren kurzen Artikeln mal formulieren. Hier erstmal … Weiterlesen

Veröffentlicht unter glaube, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

Fragen und Fürsorge

Nachdem ja hier schonmal auf die Frage „Wo bist du“ eingegangen bin, habe ich mich jetzt nochmal damit beschäftigt. Ausgangstext ist Genesis 3, 8-13: Und sie hörten Gott den HERRN, wie er im Garten ging, als der Tag kühl geworden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter glaube | Verschlagwortet mit , , , , | 2 Kommentare

Besuch im Hain von Mamre – warten und fragen, Predigt zu Gen 18, 1-15

Diese Predigt ist eine Weiterentwicklung dieses Textes, den ich während einer Schweigewoche im Kloster geschrieben habe. Und der HERR erschien ihm im Hain Mamre, während er an der Tür seines Zeltes saß, als der Tag am heißesten war. Und als … Weiterlesen

Veröffentlicht unter glaube | Verschlagwortet mit , , , , , | 2 Kommentare

Predigt zu „Der verlorene Sohn“ (Lk 15, 11-32)

Die folgende Predigt habe ich für einen Gottesdienst u.a. für Kommilitonen von mir geschrieben. Der Vater sitzt an einem Tisch und schreibt einen Brief, er spricht mit, was er schreibt: „Komm‘ doch wieder nach Hause! Wir werden ein Fest feiern, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter glaube | Verschlagwortet mit , , , , | 2 Kommentare

Song of Freedom

Das „Freiheitslied“, das Marley hier sing, heißt „Redemption Song“, also Erlösungs-Lied, und ich finde es wahnsinnig stark. Stark erst mal im 70er Jahre Stil, also gut, cool, groovy, oder wie man heute sagt… Aber auch stark in seiner Aussage, zumindest … Weiterlesen

Veröffentlicht unter glaube | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Bibel statt Gewissen?

Die Schlacht zwischen Israeliten und Amalekitern nach Ex 17, Im Hintergrund ist Moses zu sehen. So zieh nun hin und schlag Amalek und vollstrecke den Bann an ihm und an allem, was es hat; verschone sie nicht, sondern töte Mann … Weiterlesen

Veröffentlicht unter glaube | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 5 Kommentare