Netzfunde

Wer erinnert sich noch an das Ozonloch?

Früher war es in aller Munde, jedenfalls empfand ich das als Kind so. Dann hat man aber – ähnlich wie beim Waldstarben – lange nichts mehr davon gehört. Heute nun hab ich bei evangelisch.de nen längeren Artikel darüber gefunden.

Darin kann man lesen, daß das Oznloch über dem Südpol sich langsam erholt, daß aber auch die Temperatur in der Atmosphäre aufgrund des Klimawanels kühler geworden ist, was die Erholung hemmt. Außerdem hat man 2011 ein Ozonloch über dem Nordpol festgestellt.

Alles in allem ein interessanter Artikel.

2 thoughts on “Wer erinnert sich noch an das Ozonloch?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.