Petition gegen Polizeigewalt

Was kann man tun, wenn man in Deutschland Opfer von Polizeigewalt wird? Viel, aber weniges ändert etwas, denn am Ende wird dem Polizisten meist mehr geglaubt als dem Opfer. Für Polizisten scheint es weitgehend folgenlos zu sein, im Dienst die Grenzen zu überschreiten, die das Gesetz setzt. Wenn das so ist, sind aber auch die Gesetze nichts mehr als hohle Phrasen und es gibt kaum mehr einen Grund, wieso wir unsere Polizei höher schätzen sollten als die Polizei in irgend einer Diktatur.

Sicher gibt es genügend Polizisten hierzulande, die ihren Dienst anständig verrichten, aber ich vermute mal, solche Polizisten gibt es auch im Iran und Ägypten. Die Frage ist doch, was passiert, wenn ein Polizist das Gesetz bricht.

Um in dem Fall mehr Druck auf die Polizei aufzubauen, hat Dr. Lilia Monika Hirsch, die selbst Opfer von Polizeigewalt wurde (Zähne ausgeschlagen, längere Zeit nackt eingesperrt, Blutentnahme ohne Einwiligung oder richterliche Verfügung…), eine Petition gestartet, die man hier mitzeichnen kann.

Dieser Beitrag wurde unter Politik abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Petition gegen Polizeigewalt

  1. Pingback: Petition gegen Polizeigewalt |

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.