Tageslosung zum 05.12.2012

Hier ist das 5. Türchen:

Der HERR wird meine Sache hinausführen.

Ps. 138, 8

Und der Lehrtext:

Wer will die Auserwählten Gottes beschuldigen? Gott ist hier, der gerecht macht.

Rö 8, 33

Ich finde, aus diesen Versen spricht ein tiefes Gottvertrauen. Dazu passend deshalb die Fragen:

Welchen Raum hat das Vertrauen auf Gott in meinem Alltag? Wie lebe ich das Vertrauen?

Dieser Beitrag wurde unter Das Wort zum Tag abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu Tageslosung zum 05.12.2012

  1. Vertrauen und Treue!
    Erfahre ich Gottes Gerechtigkeit, seine Treue, dass er meine Sache führt im Alltag?

  2. bonifatz sagt:

    Erstmal ein herzliches Willkommen 🙂 Schön, dass mal jemand schreibt, von dem ich noch nichts gelesen habe 🙂
    Ich glaube schon, dass man Gottes Gerechtigkeit und Treue im Alltag erfährt, die Frage ist nur, ob man sie auch als solche wahrnimmt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.